16.05.08

SPIELSTAND

SPIELSTAND ist eine Veranstaltungsreihe der Heinrich-Böll-Stiftung in den Sophiensaelen. In erster Linie als Gesprächsplattform für den genreübergreifenden Diskurs gedacht, steht das Format SPIELSTAND ebenso für musikalische Darbietungen, künstlerische Präsentationen oder szenische Lesungen.


© Michael Rudolph, Andreas Töpfer